Haus 61

Dapperts, Höbel – Alt-Breitscheid

 
ca. 1911                        vor 1933                  

 
2.v.v.rechts: Helene Höbel, geb. Reeh                          rechts: Wilhelm Höbel          

Entstehung des Hausnamens

Die Dapperts (Haus 61) stammen von Joh. Jost Dapper, gebürtig aus Schönbach, welcher 1826 hierher heiratete. Weiteres..

Das Haus wurde erbaut: „“
1828 war der Besitzer „1834: Johannes Benner “
1853 war der Besitzer "Joh.Jost Dapper (aus Schönbach)(in 1835 Käufer) "
1890 war der Besitzer "Heinrich Reeh (Frau geb. Dapper "
1920 war der Besitzer "Adolf Reeh (Dapperts) "
1933 war der Besitzer "Frau Wilh.Höbel (geb.Reeh) L.u.H."

 

Haus 60 Pfarrhauszurück zur Karte – zurück zur Liste – Haus 62 Hisges

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte erst rechnen! *

interaktives alt-breitscheid