Haus 39

dr kla Triesch – Breitscheid

von links: die Aal Oma – Louis – Anna Triesch, geb. Stahl mit Paul – der kleine Walter – ….

Anna Triesch, geb. Stahl in der Mitte –

Louis sitzt –

stehend links Paul –

rechts Walter (Vater von Sieghard)

 

Das ist Walter
mit einer 500 er Imperia,
das war schon was gewaltiges.
Walter ist schon in 1936 gestorben.
Das Foto wurde vorne in den 30igern Jahren gemacht.

Der rechte Teil ist abgebrannt und wieder aufgebaut worden.
In 1969 (59?) fuhr ein Lastzug in diesen Teil, drei Wochen vor Weihnachten.
Eine Familie wohnte hier. Dieter Weyel wohnt jetzt in einem Haus in der Nähe.
Sein Vater Walter Weyel war der "stärkste Mann von Breitscheid".
Das Haus ist wegen des Ausbaues der Westerwaldstraße abgerissen worden.

 

Das Haus wurde erbaut: „“
1828 war der Besitzer „1834:Johs.Stahls We. 1842: Joh. Henr.Stahl“
1853 war der Besitzer „Johs.Henr. Stahl“
1890 war der Besitzer „Adolf Triesch (Frau geb. Stahl“
1920 war der Besitzer „Louis Weyel Ww.(geb. Triesch, Stahls) L.“
1933 war der Besitzer „Louis Weyel Ww.(geb. Triesch, Stahls) L.“

 

Haus 38 Brauns Wäsch Ecksteinzurück zur Karte – zurück zur Liste – Haus 40 Franze Wilhelm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte erst rechnen! *

interaktives alt-breitscheid