Haus 124

Ferschtersch, Thielmann-Enders – Breitscheid


Goldene Hochzeit? Heinrich Thielmann


Hochzeit Herbert Thielmann

Entstehung des Hausnamens

Der Name: Ferschtersch (124) entstand nach dem Beruf der Einwohner. Es waren Förster.

Das Haus wurde erbaut: „1902“
1920 war der Besitzer „wie 1933 “
1933 war der Besitzer „Heinr. Aug. Thielmann (Förster)“        


Haus 123a Jungzurück zur Karte – zurück zur Liste – Haus 124a Leisegang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte erst rechnen! *

interaktives alt-breitscheid