Haus 110

Hennings August, Kolb (Schletzersch)


Wirtschaft und Handlung von August Henning:


der Nachfolger von August war Robert Henning

Wirtschaft Henning >>


Robert Henning

Besitzwechsel.
In diesem Frühjahr (1938) verkaufte der Gastwirt und Kaufmann Robert Henning (Ortsstützpunktleiter) sein Haus an den Metzgermeister Kolb. Die Wirtschaft wird weitergeführt, aus dem Krämerladen ist aber nun ein Metzgerladen geworden.

   

Das Haus wurde erbaut: „“
1828 war der Besitzer „(Jörge Haus westlicher Teil) (1835 an Jakob Zeiler verkauft)“
1853 war der Besitzer „1848: Steiger Jak. Zeiler, Karl Henning d.Ältere (Schwiegersohn von Jakob Zeiler)“
1890 war der Besitzer „Aug. Henning “
1920 war der Besitzer „wie 1933 “
1933 war der Besitzer „Rob. Henning (Hennings Wirtschaft) L.u.


Haus 108 Gelbermühlezurück zur Karte – zurück zur Liste – Haus 111 Jaege, Moosehaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte erst rechnen! *

interaktives alt-breitscheid