Haus 104

Fileppse, Bechtum – Alt-Breitscheid


im September 1942 –
hinter Kremersch – Steinbruch beim Gerst abmachen


im Winter 1947 / 48

Entstehung des Hausnamens

Der Name: Fileppse Haus entstand nach Philipp Heinrich Weyel, der 1828 Besitzer des Hauses war..

 

Das Haus wurde erbaut: „“

1828 war der Besitzer „Philipp (Hrch.) Weyel “
1853 war der Besitzer „Johs. Weyel II. “
1890 war der Besitzer „Aug. Weyel Witwe (Auguste Gotthard)“
1920 war der Besitzer "Aug. Bechtum "
1933 war der Besitzer "Aug. Bechtum Ww.(Johanette Weyel) (Philippse) L. "
Emil Bechtum und Emilie, geb. Diehl
Friedrich Gerhardt und Hilde, geb. Bechtum


Haus 103 Stajersch Wilhelmzurück zur Karte – zurück zur Liste – Haus 105 Hannfileppse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte erst rechnen! *

interaktives alt-breitscheid